Architekten & Planer2018-11-09T20:44:36+00:00

Downloads für Architekten & Planer im Gesundheitswesen

Informationen zur Planung, Ausschreibung und technischen Details einer Urindurchreiche für medizinische Einrichtungen finden Sie hier in unserer Produktdokumentation.

Dokumente

Broschüre
Konstruktion
Montageanleitung

Ausschreibungen

Durchreiche.rtf
Durchreiche.txt
Durchreiche.pdf
Montage.rtf
Montage.txt
Montage.pdf

Zeichnungen

DWG 2D
DWG 3D

Abbildungen

JPG-1
JPG-2
JPG-3

Kontakt

Merkmale

FAQ

In welchem Durchmesser erfolgt eine Kernbohrung?2018-10-27T21:33:14+00:00

Die notwendige Wandöffnung (Baurichtmaß) für den Einbau unserer Urindurchreiche beträgt in Breite und Höhe ca. 280 x 280 mm.

Bei einem massiven Mauerwerk mit Wandtiefen > 150 mm oder Stahlbeton bietet es sich an den gewünschten Wanddurchbruch mittels präziser Bohrtechnik durchzuführen. Die Kernbohrung ist in einem Durchmesser 400 mm auszuführen.

Die umlaufenden Hohlräume sind mit Montageschaum und Mineralwolle zu verfüllen. Der Wandabschluss ist mittels Putz- oder Spachtelarbeiten je nach Wandsystem und Oberflächenaufbau zu verfüllen.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

Welche Außenmaße hat der Blendrahmen?2018-10-27T21:35:50+00:00

Die Außenmaße der Blendrahmen betragen in der Höhe und Breite 335 x 335 mm.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie kann ich bestellen?2018-10-27T21:59:36+00:00

Sie können in unserem Online-Shop Ihre Urindurchreiche konfigurieren und bestellen.

Wünschen Sie ein separates Kostenangebot für Ihren Einkauf, Kalkulation oder Ausschreibung, dann nutzen Sie unser Angebots-Formular oder Preisliste. Wir senden Ihnen anschließend das gewünschte Angebot zu.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

Ist die Montage in der Lieferung mit inbegriffen?2018-10-27T21:35:19+00:00

Die Montage ist vor Ort durch einen Fachmann (Ausbau, Tischler…) vorzunehmen. Wir bieten hierzu Hilfestellung im Download-Bereich mit Ausschreibungstexten und einer Montageanleitungen an.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Welches Gewicht hat die Durchreiche?2018-10-27T21:30:15+00:00

Die Urindurchreiche WHITE Flap medical bei einer Einbautiefe von 125 mm ein Gewicht 5,80 kg.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie stark muss die Wand zum Einbau sein?2018-10-27T21:31:35+00:00

Für den nachträglichen Einbau der Durchreiche in eine Wandöffnung muss die Wandstärke mindestens 100 mm betragen.

HINWEIS: „Bitte achten Sie bei Ihrer Bestellung auf die exakte Angabe der tatsächliche Wandstärke, inkl. Wandbeläge wie beispielsweise Wandfliesen. Die Durchreiche wird mit einem Toleranzmaß von +5 mm zu der von Ihnen bei der Bestellung angegebenen Wandstärke ausgeliefert.“

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

Wie Schalldicht ist die Durchreiche?2018-10-27T21:37:50+00:00

Die Durchreiche ist beidseitig mit einer umlaufenden Falzdichtung ausgestattet. Im geschlossenen Zustand schließen die Dichtungen zwischen den Türen und dem Blendrahmen ab.

Bei der Montage sollte der restliche  Hohlraum  in der Wandöffnung mit Mineralwolle ausstopft werden. Die Montageanleitung finden Sie hier.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

Wie groß ist das Lichte Innenmaß?2018-10-27T21:38:26+00:00

Das Lichte-Innenmaß der Urindurchreiche WHITE Flap medical beträgt in der Höhe und Breite 250 x 250 mm. Die Tiefe entspricht der Wandstärke +18 mm.

Ist die Wand 100 mm stark, so beträgt die Lichte Tiefe der Durchreiche inkl. der Blendrahmen 118 mm.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

 

In welcher Einbauhöhe wird die Durchreiche montiert?2018-10-27T21:39:39+00:00

Für die Einbauhöhe gibt es keine direkte Vorgabe. In der Praxis hat sich ein Einbaumaß Mitte Wandöffnung ab Oberkante Fußboden von 1250 mm bewährt.

Beachten und prüfen Sie bei der Planung der Einbauhöhe und Wandöffnung spätere Einbauten wie Labormöbel, Arbeitsplatten, Wandspender oder Installationskanäle. Auch das Rahmenaußenmaß von 335 x335 mm ist in der Planung mit zu berücksichtigen.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.

 

 

 

 

 

 

Wie groß muss die Wandöffnung sein?2018-10-27T21:40:26+00:00

Die notwendige Wandöffnung beträgt in Breite und Höhe 280 x 280 mm.

Denken Sie dabei auch an die Ausbildung einer Leibung/ Innenbekleidung der Wandöffnung als späteren Montageuntergrund.

Die Montageanleitung finden Sie hier.

Bei Fragen rufen Sie uns +49 (0)341 33 73 33 25 an oder schreiben uns eine Nachricht.